Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /home/www/projekte/enthaarung-info/wp-includes/plugin.php on line 601

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /home/www/projekte/enthaarung-info/wp-includes/plugin.php on line 601
Haarentfernung mit Faden - Fadenepilation - Wissen

Haarentfernung mit Faden

Haarentfernung mit Faden ist für viele ein rotes Tuch. Aber warum ist das so? Denkt man bei der Fadenepilation automatisch an Schmerzen? Oder kann man sich schwer vorstellen, die Methode selbst durchzuführen? Ich bin einigen Fragen auf den Grund gegangen und habe den Selbstversuch gemacht.

Körperhaare, die als lästig und wenig ansehnlich eingestuft werden, hat eigentlich jeder. Und viele von uns versuchen mit einem mehr oder weniger großen Erfolg, diese unschönen Haare irgendwie zu entfernen. Entweder auf die schnelle Art mit einem Rasierer, der zwar sauber arbeitet, jedoch auch nach einer permanenten Nachbehandlung verlangt. Der aber, es wird auf eine dauerhaftere Lösung gesetzt, die zwar aufwendiger und preisintensiver, jedoch auch langanhaltender und vor allen Dingen in den Sommermonaten erstrebenswerter ist.

Eine dieser alternativen und langanhaltenderen Methoden ist die Fadenmethode, die auch als Fadenepilation bezeichnet wird und ihren Ursprung im Orient hat. Was diese Methode bringt wo sie angewendet werden kann und was dabei zu beachten ist, erfährst Du hier.

Was ist die Fadenepilation?

Haarentfernung mit Faden: Bei der Fadenepilation ist Präzision gefragt

Haarentfernung mit Faden: Für die Korrektur der Augenbrauen eignet sich die Fadenepilation sehr gut – © blackday

Die Fadenepilation stellt eine einfache, preiswerte jedoch sehr zeitaufwendige Haarentfernung dar. Unerwünschte Haare werden dabei mit Hilfe von einem Faden heraus gezupft. Als Resultat erhältst Du eine weicht und haarfreie Haut, die Du für mehrere Wochen bestaunen kannst. Das bedeutet jedoch auch, dass die Fadenepliation keine permanente Haarentfernung ermöglicht.

Den Ursprung der Fadenepilation findest Du im Orient. Besonders Araberinnen haben diese Methode angewandt, um die feinen Härchen im Gesicht sicher und präzise zu entfernen. Doch auch in unseren Breitengraden ist diese Art der Haarentfernung inzwischen bekannt. Vor allen Dingen in Friseursalons wird sie zur Entfernung von überschüssigen Haaren im Bereich der Augenbrauen angewandt.

Wie funktioniert die Fadenepilation?

Um die Fadenepilation selbst anwenden zu können, solltest Du im Vorfeld einige Zeit für Übungseinheiten aufbringen, um gute Ergebnisse erzielen zu können.

Um die Methode anwenden zu können, benötigst Du einen etwa 40 cm langen Zwirn. Knote den Zwirn an beiden Enden zusammen, sodass Du einen Zwirnkreis erhältst. Stecke dann beide Hände in den Kreis und spanne den Zwirn, damit er richtig straff ist. Halte nun eine Hand still und drehe die andere Hand mehrmals um die eigene Achse. Der Faden verdreht sich so, dass in der Mitte mehrere Überkreuzungen entstehen.

Halte im Anschluss die eine Hand weiterhin still, während Du bei der anderen Hand den Zwirn zwischen den Daumen und den Zeigefinger nimmst. Öffnest und schließt Du beide Finger, dann kannst Du beobachten, dass sich das Fadenkreuz bewegt. Probiere dies ein wenig aus, bis Du sicher bist, dass die Koordination der Finger gut klappt.

Nun kannst Du den Faden so nah wir möglich über die zu behandelnde Hautstelle halten. Durch die Bewegung werden die Haare eingeklemmt und herausgezogen.

Tipp
Um die Schmerzen so gering wie nur möglich zu halten, sollten immer nur einige wenige Haare gleichzeitig herausgezogen werden. Im besten Falle sogar immer nur ein Haar. Dafür bedarf es jedoch einer sehr präzisen Arbeit, die nach und nach erlernt werden muss.

Für welche Körperregionen ist diese Methode geeignet?

Geeignet ist diese Art der Haarentfernung prinzipiell für alle Körperregionen. Da sie jedoch sehr aufwendig ist, wird sie in der Regel nur im Gesicht angewandt. Denn jedes Haar muss einzeln mit dem Faden entfernt werden. Und dies verlangt nicht nur nach viel Zeit, sondern auch extrem viel Geduld. Und zwar nicht nur auf Seiten des Probanden, sondern auch auf Seiten des Anwenders. Daher wird es schwer werden, jemanden zu finden, der eine Fadenepliation beispielsweise auch an den Beinen oder auch auf dem Rücken durchführen wird.

Welche Vorteile und welche Nachteile gibt es?

Ein ganz klarer Vorteil lässt sich im Material finden, welches für die Fadenepilation benötigt wird. Dieses besteht nämlich lediglich aus einem Zwirn, der sich in jedem Haushalt finden lassen sollte. Achte bei der Auswahl des Zwirns darauf, dass es sich um ein sehr glattes und dünnes Material handelt. Verwendet also keinen Wollfaden, sondern einen Zwirn, mit dem man näht.

Durch den bescheidenen Materialeinsatz entstehen auch keine Kosten, die die Fadenepilation zu einem unerschwinglichen Ereignis werden auch. Auch dies sollte ganz klar als Vorteil gelten.

Leider gibt es auch einige Nachteile, die nicht vergessen werden dürfen. Diese beginnen bei der Handhabung des Fadens, die durchaus als schwierig beschrieben werden kann. Es ist nämlich nicht leicht und bedarf einiger Übung, den Faden so zu bewegen und zu zwirbeln, dass dieser die Haare ordentlich entfernt. Gelingt dies nämlich nicht, brechen die Haare lediglich ab oder wachsen ein. Besonders Letzteres kann sehr unangenehm werden.

Lass Dir die Handhabung des Fadens daher immer erst einmal von einer geübten Fachkraft zeigen, bevor Du selbst Hand anlegst, da die richtige Handhabung über das Ergebnis entscheiden wird.

Nachteilig erweist sich zudem die Tatsache, dass die Fadenepilation sehr zeitaufwendig ist. Große Hautpartien sollten damit nicht behandelt werden. In den orientalischen Ländern wird die Fadenepilation daher meist nur an den Augenbrauen und am Kinn angewandt. Auch die Ohren, die Nase und der Nacken können damit behandelt werden. Beine, Arme, Rücken oder Bauch sollten jedoch ausgelassen werden, da der Zeitfaktor extrem hoch wäre.

Kann diese Methode auch selbst angewandt werden?

Leider nur bedingt, beispielsweise an den Beinen. Für die Fadenepilation im Gesicht bedarf es immer zwei Personen. Einem Anwender und einer Person, die enthaart werden soll. Dies ist nämlich nur sehr schwer alleine durchführbar, da man nicht genau sieht, wo gearbeitet wird und was man macht.

Mein ehrliches Fazit

Die Fadenepilation sieht gut aus und macht mächtig Eindruck. Vor allen Dingen dann, wenn man es richtig kann. Und mit Sicherheit ist es auch eine tolle Methode, um die Augenbrauen zu begradigen oder um kleine lästige Haare aus den Ohren zu entfernen. Für alle weiteren Körperpartien wäre diese Art der Haarentfernung für mich jedoch nicht geeignet, sodass ich sie auch nicht großflächig anwenden würde.

Das bringt die Methode wirklich

Da bei dieser Methode bei richtiger Anwendung sehr präzise gearbeitet werden kann, bringt sie wunderbar begradigte Augenbrauen hervor. Für diesen Bereich kann ich sie auch empfehlen und würde jedem raten, es einfach einmal auszuprobieren.

Hallo liebe Leserin, ich bin leidenschaftliche Autorin zu den Themen Beauty & Mode. Mein Motto ist "Nobody is perfect" - wenn Du einen Tipp für mich hast oder einen Fehler findest, freue ich mich auf dein Feedback - gerne als Kommentar. Viel Spaß beim Lesen, Hanna
Wir freuen uns, wenn Du deine Gedanken mit uns teilst

Sag uns Deine Meinung!

Search
Login/Register access is temporary disabled

Fatal error: Uncaught ArgumentCountError: Too few arguments to function Minify_HTML::__construct(), 0 passed in /home/www/projekte/enthaarung-info/wp-content/plugins/autoptimize/classes/autoptimizeHTML.php on line 51 and at least 1 expected in /home/www/projekte/enthaarung-info/wp-content/plugins/autoptimize/classes/external/php/minify-html.php:69 Stack trace: #0 /home/www/projekte/enthaarung-info/wp-content/plugins/autoptimize/classes/autoptimizeHTML.php(51): Minify_HTML->__construct() #1 /home/www/projekte/enthaarung-info/wp-content/plugins/autoptimize/autoptimize.php(250): autoptimizeHTML->minify() #2 [internal function]: autoptimize_end_buffering('<!DOCTYPE html>...', 9) #3 /home/www/projekte/enthaarung-info/wp-includes/functions.php(3570): ob_end_flush() #4 /home/www/projekte/enthaarung-info/wp-includes/plugin.php(525): wp_ob_end_flush_all('') #5 /home/www/projekte/enthaarung-info/wp-includes/load.php(635): do_action('shutdown') #6 [internal function]: shutdown_action_hook() #7 {main} thrown in /home/www/projekte/enthaarung-info/wp-content/plugins/autoptimize/classes/external/php/minify-html.php on line 69